Die Global-Scaling-Theorie auf NewVibrations.de

Die Macht des Zeitfraktals - Rhythmen subatomarer, zellbiologischer, physiologischer, meteorologischer, geologischer und astrophysikalischer Prozesse bestimmen unser Wohlbefinden und den Verlauf unseres Lebens. All diese Rhythmen bilden kein Chaos, sondern erzeugen das Zeitfraktal.


Gewöhnliche Uhren messen nichts (und schon gar nicht die Zeit) ...

... sondern zeigen die konstante Geschwindigkeit eines künstlich konstant gehaltenen Prozesses an. Diese konstante Geschwindigkeit vergleichen wir mit der Geschwindigkeit anderer, normal ablaufender Prozesse. Sind diese Prozesse langsamer als die Uhr, vergeht viel „Zeit“, sind sie schneller als die Uhr, vergeht wenig „Zeit“.

Global Scaling - Das Naturphänomen ...

Die Macht des Zeitfraktals >

Scaling bedeutet logarithmische Skaleninvarianz. Scaling ist eine grundlegende Eigenschaft fraktaler Strukturen und Prozesse. Die Global Scaling Theorie erklärt, warum Strukturen und Prozesse der Natur fraktal sind und worin die Ursache der logarithmischen Skaleninvarianz besteht.

 

1982 – 1989 entwickelte Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Müller die Grundlagen der Global Scaling Theorie. Für seine wissenschaftliche Leistung verlieh ihm die Interakademische Vereinigung in Moskau 2004 ihre höchste Auszeichnung, den Vernadsky-Stern Ersten Grades.

The Advanced Nat­ural Research Insti­tute in memo­riam Leon­hard Euler

THE GLOBAL-SCALING-CLOCK ... die weltweit erste fraktale Uhr

Software > Global-Scaling-Uhr (149,00 €)

Auf der Grundlage des Zeitfraktals entwickelte das Global Scaling Software Team der University of Global Scaling die weltweit erste fraktale Uhr. Die Global Scaling Uhr zeigt die reale fraktale Zeit an und erlaubt es somit erstmals in der Geschichte der Naturwissenschaften, die reale Zeitqualität unmittelbar und kontinuierlich zu messen.

Die Qualität der Zeit wird wesentlich durch die zu erwartenden Ereignisdichte bestimmt. Die Kenntnis der statistisch zu erwartenden Ereignisdichte eines Prozesses hat unmittelbaren praktischen Wert. Wenn ich weiss, dass die Ereignisdichte in meinem Leben aller Wahrscheinlichkeit nach zum Beispiel am 17. Juni kommenden Jahres ein Maximum erreichen wird, kann ich mich darauf vorbereiten und meinen Terminkalender sinnvoll gestalten.

Die Global Scaling Uhr zeigt an, wie sich die statistisch zu erwartende Ereignisdichte im Verlauf eines Prozesses ändert, und das sekundengenau. Man kann erkennen, wann im Verlauf eines Prozesses seine Fluktuationswahrscheinlichkeit steigt oder fällt. Die regelmäßige Verwendung der Global Scaling Uhr kann zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen, weil günstige Zeiträume optimaler Ereignisdichte besser genutzt werden können. Die Kenntnis ereignisarmer Phasen erspart unnötige Anstrengungen und bewahrt vor Enttäuschungen. Durch cleveren Gebrauch der Global Scaling Uhr ist es durchaus denkbar, Stress zu vermeiden und so eine lebensverlängernden Effekt zu erzielen.


Richten auch Sie Ihren Alltag nach der Global-Scaling-Uhr und leben Sie in der realen Zeit!

Weiterführende Informationen im Internet: Global-Scaling-Uhr >>>

© 2015 Advanced Natural Research Institute

Die Melodie der Schöpfung

Protonen und Elektronen kommunizieren miteinander weltweit indem sie die Eigenschwingungen des kosmischen Vakuums nutzen. Dieses Verfahren des Informationsaustausches kennt die Natur seit Milliarden von Jahren. Die moderne Physik nennt es Quanten-Teleportation. Es ist das Geheimnis der interstellaren Kommunikation. Heute sind wir der Lösung dieses Rätsels so nah wie nie zuvor. Die technische Umsetzung hat bereits begonnen.

Musik bringt uns Entspannung, Freude und Lebenslust. Die mathematischen Gesetze der Harmonie sind seit Jahrtausenden bekannt. Das Gehör ist das erste Sinnesorgan des Embryos und der Gehörknochen ist der kleinste und einzige Knochen in unserem Organismus, dessen Größe sich während des gesamten Lebens nicht ändert. Warum ist es so wichtig, Konsonanz von Dissonanz mit hoher Präzision zu unterscheiden? Diese Fähigkeit ist angeboren, auch bei Tieren.

Neue Erkenntnisse aus der physikalischen Grundlagenforschung lassen vermuten, dass alle Strukturen im Universum, von den kleinsten Teilchen bis zu den Galaxien, das Ergebnis von harmonischen Schwingungsprozessen sind. Es handelt sich um die Eigenschwingungen der Materie. Sie sind aufgebaut wie eine Melodie – die Melodie der Schöpfung ... weiter im PDF >

Der ganze Artikel ist derzeit nur als PDF-Datei verfügbar.
Die Melodie der Schöpfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument [586.6 KB]
Download


INSTITUTE FOR CULTURAL AWARENESS
zum HD Earth Viewing >
Kryon.org (zur Lee Carrol Homepage)
Täglich ab 19:45 Uhr

Status Sonnenaktivität



Status
Status
 

Status Erdmagnetfeld

Monoatomisches Gold - Alchemische Essenz

DVD-Empfehlungen

DVDtipp > Das Erwachen des Menschlichen Bewusstseins >
nuoviso.tv

Die Harmonische Ordnung des Universums (DVD)

BUCH-Empfehlungen

Das Geheimnis der Symmetrie (Buch) >
Neale Donald Walsch - Neue Gespräche mit der Menschheit >
Nesara-Institut