Engelbotschaft durch Heidrun Siebenhofer

07/2012

In den letzten fünfzig Jahren gab die Geistige Welt durch viele unterschiedliche Kanäle immer mehr Botschaften für die Menschheit durch. Sie sollten das Bewusstsein der Menschen für die Wahrheiten Gottes öffnen und vorbereiten für das, was JETZT ist.

 

Es ist JETZT die Zeit des Wandels und des totalen Neubeginns. Die vergangenen Jahrzehnte haben der Menschheit die Chance geboten, umzudenken und wieder zu sich selbst zu finden. Viele Menschen haben diese Chance ergriffen und begonnen, sich auf das Wesentliche ihres Seins einzustellen: Auf die Selbstliebe, auf die Herzöffnung, auf Seelenheilung und Mitgefühl.

 

Lasst euch sagen, ihr werdet all dies notwendig brauchen. Nicht erst irgendwann in den nächsten Jahren, sondern JETZT!

 

Ihr wurdet lange genug "vorbereitet". Es wurde euch oft genug gesagt, ihr solltet wieder zur Einfachheit eures Seins zurückfinden, zur Erkenntnis, dass ihr dem was ihr seht und hört, mit dem Herzen nachfühlen sollt. Viele tun es bereits. Doch es sind noch unendlich viele Seelen, die glauben, dass es sie nicht betrifft. Wisset, es betrifft jeden Einzelnen. Keiner wird ungeschoren durch die Zeit des Wandels hindurch kommen. Für viele Menschen wird sprichwörtlich kein Stein auf dem anderen bleiben, und so mancher von euch, der denkt, ihm kann nichts passieren weil er finanziellen und gesellschaftlichen Rückhalt hat, wird eines Besseren belehrt werden.

 

Das alles geschieht in fließender Göttlichen Bewegungen. Wir raten euch, schwimmt mit dem Strom und nicht gegen ihn. Werdet euch der Liebe bewusst, mit der diese Wandlung geschehen wird, und seid frei von Angst. Angst verbreiten die, die euch manipulieren und kleinhalten möchten. Wir sagen euch, konzentriert euch auf das Herz, auf die Liebe zu Gott. Euer Vertrauen und Glaube ist gefordert. Wenn ihr es schafft, trotz aller Widrigkeiten im Göttlichen Vertrauen zu bleiben, braucht ihr euch nicht zu sorgen. Göttliche Führung ist frei von Angst und Manipulation. Doch wir verhehlen nicht, dass JETZT die Zeit ist, ungeachtet eurer Stellung und eures Rangs, in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Plan zu handeln. Erkennt, dass euch Worte und Zeichen genug überbracht wurden, dass ihr JETZT darauf reagieren müsst.

 

Alle Prophezeiungen über das Jahr 2012 haben euch mit so vielen verschiedenen Aussagen über das Kommende "eingedeckt", dass ihr den Kern der Wahrheit nicht mehr wahrnehmt. Es ist nicht so, wie euch vieles weisgemacht wird, und doch ist es Tatsache, dass eine gewaltige Veränderung geschehen wird.

 

Wir raten euch, in eurem eigenen Interesse, legt Vorräte an Lebensmitteln und anderen Gütern an, deckt euch mit den notwendigen Medikamenten ein, und überlasst euer ganzes Geld nicht den Instituten. Die Zeit der Selbstversorgung bricht an und wird euer Weltbild verändern!

 

Nicht mehr der Drang nach immer mehr Erfolg, Macht und Einfluss wird schon sehr bald im Vordergrund stehen, sondern das Bemühen, mit eigener Kraft und Erkenntnis, die Zeit des Neubeginns zu bewältigen.

 

Wir sagen euch, nichts wird danach mehr so sein wie zuvor. Ihr werdet wieder das Zusammenleben fördern, das Miteinander, und ihr werdet neue Prioritäten setzen. Für euch wird wichtig sein, dass ihr euch glücklich fühlen könnt, dass Herz und Verstand  eine Einheit werden und dass der Frieden der Natur allen anderen zweifelhaften Vergnügungen vorzuziehen ist. Darauf haben euch all die Durchsagen und Botschaften der vergangenen Jahre und Jahrzehnte hingewiesen. Sie sollten euch auf das JETZT vorbereiten.

Wie so vielem in eurem Leben, schenkt ihr dem, was ihr ständig hört, keinen Glauben mehr. Es wird zu etwas, das man schneller vergisst, bzw. verdrängt. Alle Katastrophenszenarien sind ja schließlich bis jetzt auch noch nicht eingetroffen...

Doch was ist mit dem Aufruhr, der in so vielen Teilen eurer Welt im Gange ist?

 

Was ist mit den Wetterkapriolen, die immer mehr zunehmen, immer heftiger werden und an Orten stattfinden, wo noch nie zuvor "so etwas Schreckliches" passiert ist.

Was ist mit den vielen Menschen, die mit ihrem Leben nicht mehr zurechtkommen und sich in Drogen flüchten oder von Krankheiten wie Burnout oder Depression heimgesucht werden.

Ergibt das für euch wirklich keinen Zusammenhang?

Wir sagen: "Ja!" Es gibt einen Zusammenhang! Euer Denken und Handeln kreiert eure Welt, eure Zukunft. Hat sich euer Denken und Handeln durch die vielen Botschaften der Geistigen Welt hin zu mehr Selbstliebe und zu mehr Akzeptanz gewandelt? Wir antworten: "Viel zu wenig, geliebte Seelen, viel zu wenig!“

Ihr betreibt weiterhin Raubbau an Mutter Erde, ihr verschmutzt euer Wasser und euren Lebensraum, ihr achtet nicht das Leben anderer und eurer Tiere. Ihr seht in den Finanzmärkten den Gott des Handelns, anstatt zu erkennen, dass Gott in euch weder Macht noch Bankpapiere braucht. Ihr manipuliert Völker durch Korruption und falschen Informationen, und dann wundert ihr euch, dass alles um euch herum in Aufruhr ist?

Ist es nicht so, dass das Verhalten der Politiker und das Geschehen um euch herum euer Denken widerspiegelt? Euren Glauben daran, dass ihr gegen all das machtlos seid?

 

Wir sagen euch, ihr seid nicht machtlos!

 

Jeder von euch besitzt Größe und Kraft, um die Veränderung herbeizuführen, die notwendig ist, um relativ unbeschadet durch die kommende Zeit der Schwingungserhöhung zu gehen.

 

Die Zeit, die JETZT begonnen hat, ist alles andere denn harmonisch, schließlich spiegelt sie das Massenbewusstsein der Erdbevölkerung wider, aber sie birgt auch in sich die Notwendigkeit, den Kern der Wahrheit,  der in den Voraussagen für 2012 zu finden ist, aufzuspüren. Zu wissen, ja, es passiert JETZT etwas mit uns allen, das uns gemeinsam verändern wird. Wie sehr, das kommt auf den Einzelnen an, wie weit er bereit ist, ins Vertrauen in Göttliche Führung zu gehen. In den Glauben, dass seine innere Stimme ihm den richtigen Weg weisen wird, vorausgesetzt, er hat gelernt, hinzuhören...

 

Geht hinaus in die Natur. Holt euch dort die Kraft, die ihr in der nächsten Zeit benötigen werdet und handelt in Übereinstimmung mit eurem Herzen.

 

Macht euch Gedanken, wie ihr leben könnt ohne die "Segnungen" der Konsumwelt, und findet zurück zur Einfachheit eures Seins. Zu den Lebensmitteln, die diesen Ausdruck auch verdienen, zum Wasser, das wieder voller Ehrfurcht verwendet werden soll, und zu eurem Nächsten, der vielleicht der Hilfe bedarf.

 

Findet zurück zu den Wurzeln eures Menschseins. Seid dabei ohne  Angst! Vertraut auf Gott, der will, dass seine Kinder in der Liebe und in der Freude leben. In der Fülle des Erkennens, der Spiritualität und der Selbstliebe. Einer Fülle, die nichts mehr mit dem Drang nach immer mehr  Illusionen,  immer höherem Ansehen zu tun hat.

 

Liebt Gott, liebt euch selbst! Wisset, dass ihr nicht alleine  in diesem Universum seid. Euch wird jede Hilfe zuteil, wenn ihr darum bittet, wenn ihr dafür offen seid, von Gott und Seinen Helfern, die um euch sind; in eurem direkten Umfeld und im Umfeld des Planeten.

Alles ist bereits extrem!
Keiner will es wahrhaben und hinsehen!

Werdet euch bewusst, dass ihr nicht erst am 21.Dezember 2012 den energetischen Zeitpunkt erreicht, der euch von alten Seelen vorausgesagt wurde. Ihr befindet euch bereits mitten drin in diesem Wandel des Planeten und all seiner Geschöpfe.

Seid euch der Tragweite dieses Geschehens bewusst! Geht nicht mit einem Achselzucken darüber hinweg, in der Meinung, es wird schon nicht so schlimm werden.

Spürt ihr nicht alle den Wandel auch bereits in euren Körpern? Es muss euch klar sein, dass nicht nur euer Denken und Fühlen sondern auch eure Körperlichkeit den Neuen Energien angepasst werden muss, damit ihr den Übergang problemlos schaffen könnt. Viele offene Kanäle haben euch über die diversen „Begleiterscheinungen“ informiert, die eure Körper durch die Umwandlung hin zu den Lichtkörpern erfahren. Viele von euch schaffen es, die höheren Frequenzen durch ihr Neues Denken relativ problemlos zu integrieren, andere benötigen dazu die Hilfe von Energetikern, die Körper harmonisieren und mithelfen, sie von Blockaden zu befreien. Denn die Menschen müssen lernen, Selbstverantwortung für sich zu übernehmen. Für ihr Denken, ihr Handeln, für ihre Körper, und für ihre "Zukunft", die sie mit ihrer Einstellung mitgestalten...

Jeder wählt den für ihn passenden Weg, um durch diese Zeit des globalen und körperlichen Neubeginns zu kommen. Es geht nicht ohne diese Angleichung! Eure Schwingung muss den lichtvollen Frequenzen der Neuen Zeit angepasst werden, genauso wie Mutter Erde sich angleicht. Wir melden uns deshalb so eindringlich, weil der Großteil der Menschen von all den Voraussagen und Umwandlungsproblemen mittlerweile so abgestumpft ist, dass er die Dringlichkeit der Veränderung von Mensch und Planet nicht mehr so realisiert, wie er das tun sollte.

Wir bitten euch aufmerksam und offen zu sein für die vielen Zeichen der sich anbahnenden Veränderung. Beobachtet euch selbst- eure Befindlichkeiten - die Veränderung eurer Schlaf- und Essgewohnheiten, eurer Gewichts- und Stimmungsschwankungen, der Veränderung eurer Sehschärfe und vielen anderen körperlichen Veränderungen. Sie alle sind Zeichen eures Körpers, der sich den lichtvolleren Frequenzen anzugleichen beginnt. Sie alle sind Symptome des Wandels und sollten euch nicht Angst machen. Versteht, dass ein Körper, dessen Schwingung dicht ist, dessen Geist nicht bereit ist umzudenken, sich wesentlich schwerer beim Umwandlungsprozess tut, als einer, der diese Veränderung mit wachem Geist begrüßt.

Beobachtet eure Erde, die sich gegen Raubbau und Missbrauch aufbäumt, seht die Wasser kommen mit wilder Kraft, das Feuer und die Kräfte der Luft, die ihren Beitrag dazu leisten, euch aufzuzeigen was Umwandlung mit uneinsichtigem Denken bedeutet.


Ihr erlebt gerade die Geburtswehen der Neuen Zeit. Sie künden vom Neuen Zeitalter des Friedens, doch wisset, dass sich dieser erst zeigen kann, wenn die Menschheit bereit ist, aus dem Herzen zu agieren. Das Alte muss weichen, damit Neues einziehen kann - auf  der Erde und in euren Körpern! Je mehr ihr in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten bereit ward, Herz- und Seelenheilung zuzulassen, umso leichter geht ihr durch diese Zeit der Wandlung und des Neubeginns.

Doch wisst auch, die Umwandlung ist noch nicht zu Ende! Sie wird auch nicht mit dem Datum 21.Dezember 2012 zu Ende sein. Seid euch bewusst, dass ihr mit eurer Denkweise, mit eurem Handeln die Dauer dieser Umwandlung mitbestimmt, und auch wie sie sich weiterhin gestalten kann. Bleibt selbst in Zeiten größten Aufruhrs gelassen und in eurer Mitte, damit helft ihr euch und allen anderen am meisten. Lasst euch nicht von manipulativen Medienberichten in die Angstenergie drängen. Dadurch würdet ihr diese Energien noch mehr stärken und das ist nicht, was die Mehrheit von euch haben möchte. Wir wissen das!

Stellt euer Denken auf die Neue Zeit ein. Seht und fühlt die Zeit des Friedens und des harmonischen Miteinanders, die schon am Horizont sichtbar ist, und kehrt zurück zu den Wurzeln eures Menschseins. Erkennt eure Größe und Einzigartigkeit, die allein in der Lage ist, euren Aufstieg so zu gestalten, dass er in Harmonie mit Mutter Erde und eurem Körper geschieht.

Kehrt zurück zu den Anfängen des Miteinanders und des Zusammenhalts.  Erkennt, dass ein Einzelner nicht nur in Zeiten des Wandels und der Not isoliert ist. Öffnet euer Herz dem Nächsten, anstatt ihm sein Fremd- und Anderssein vorzuhalten. Die ganze Menschheit ist aus dem Licht Gottes hervorgegangen, in jedem wohnt die Liebe Gottes, ob er nun eine andere Hautfarbe, eine andere Ideologie oder einen anderen Glauben hat. Wie jeder Mensch sich ausdrückt und was er aus seinem Leben macht, ist, was euch so verschieden sein lässt, und was von euch Akzeptanz verlangt.

Trachtet danach, im anderen seine guten Eigenschaften zu wecken, sie im Umgang miteinander anzusprechen und verhaltet euch selbst vorbildlich, dann werden immer mehr sich so ausdrücken wollen, wie ihr es tut.

Lebt eure Liebe zur Schöpfung und den Geschöpfen denen vor, die für die Natur und ihren Kreaturen noch kein respektvolles Empfinden haben. Ohne auch in dieser Hinsicht umzudenken kann kein Aufstieg erfolgen. Ohne zu erkennen, dass die Natur, dass Mutter Erde und jedes Tier beseelt sind, wird es nicht möglich sein, in die höheren Dimensionen sich einzuschwingen. Denn genau in diese höheren Frequenzen hinein bewegt sich der Planet mitsamt seinen Bewohnern. In ein lichtvolleres Sein, das nicht mehr beherrscht wird von Manipulation, Korruption und Unterdrückung, sondern von einem liebevollen Miteinander, das für den Zusammenhalt des Einzelnen genau so gilt, wie für die Menschheit als Ganzes.

 

Nur wenn der Großteil der Menschheit es schafft in diese Richtung einzuschwenken, wird das vielgepriesene Neue Zeitalter euch den Frieden bringen, den ihr sucht. Nur wenn ihr das Gemeinsame fördert und das, was ihr habt, miteinander teilt, anstatt immer mehr davon zu wollen, kann das Gleichgewicht in euch und um euch herum wiederhergestellt werden. Denn die Veränderung muss aus eurem Herzen heraus geschehen, es müssen andere, liebevollere Empfindungen euer Tun begleiten, und es müssen neue Denkweisen sein, damit ihr beginnen könnt, Herz und Verstand in eine Einheit zu bringen. Um dies zu erreichen, kehrt zurück zur Natur!

 

Verbindet euch mit den Naturwesen, mit dem Geist von Bäumen und Pflanzen. Ihr könnt so viel von ihnen profitieren, wenn ihr in Achtung und in Dankbarkeit ihre Weisheiten und ihre heilenden Gaben anzunehmen bereit seid. Bäume bieten euch Frieden, Herzöffnung und Heilung in selbstloser Weise an. Ihr habt in den letzten Jahrzehnten all dies verschmäht und lieber euer Heil in künstlichen Produkten gesucht. Es hat euch nicht gesünder gemacht!

So viele Zivilisationskrankheiten wie jetzt, hat es nie zuvor gegeben. Und immer noch wird ein Übel mit dem anderen bekämpft.

Wollt ihr zurück zu den Wurzeln des Menschseins braucht ihr weder Aufputsch- noch Beruhigungsmittel, denn dann seid ihr automatisch in eurer Mitte. Dann spürt ihr den Frieden in und um euch, den ihr zurzeit immer weniger findet, und der euch krank sein lässt. Nur dann wird das Umdenken immer weiter um sich greifen, damit das Neue Massenbewusstsein zu einem globalen Neuanfang führen kann.

Wir bitten euch eindringlich, kehrt zurück zur Liebe und zum Miteinander. Akzeptiert das Anderssein anderer, und lernt wieder, mit der Natur zu kommunizieren. Sie ist es, auf die ihr euch in Zeiten größter Not verlassen könnt. Die Natur bietet euch das Überleben in selbstloser Weise an, sie teilt ihre Gaben großzügig mit euch. Nehmt sie euch zum Vorbild. Teilt auch ihr eure Liebe großzügig aus. Wir versichern euch, sie kehrt doppelt und dreifach wieder zu euch zurück.

Die Transformation hat schon begonnen. Ihr befindet euch im Aufstiegsprozess mittendrin. Unterstützt die Erdenmutter, eure Körper und die eigenen, verschiedenen Transformationsprozesse mit der Einsicht, dass ihr alle miteinander verbunden seid.  

 

Keiner von euch ist für sich allein. Jeder ist Teil des Ganzen.

Das Ganze wird aufsteigen.

Es liegt an dir, ob du mit dem heiligen Strom der Veränderung mitfließt oder dich dazu entscheidest, gegen den Strom dich abzumühen. Es liegt allein an dir!

SEID OHNE ANGST

SEID IM FRIEDEN

SO SEI ES!

Quelle: elias-buch-bild.at

Nach oben
Übersicht
Nächste Seite

Elias Buch&Bild
Institute for Cultural Awareness (ICA)
Verein zur Förderung des Bewusstseins
zum ISS HD Earth Viewing >
Täglich ab 19:45 Uhr
Besuche: anti-zensur.info >>>

Status Sonnenaktivität



Status
Status
 

Status Erdmagnetfeld

Zur Erweiterung des Bewusstseins >
Monoatomisches Gold
nuoviso.tv

Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen...
DVD, Buch & Soundtrack

BÜCHER

Stephan Berndt hat die Prophezeiungen zahlreicher Seher analysiert und interpretiert >>
23,95 €uro
Zum Thema "Das Erwachen der Menschheit" >
20,00 €uro

DVD-Tipp: Waking Life

Waking Life - Traum & Wirklichkeit >>
Auf DVD & MediaThek erhältlich:
Nesara-Infoseite