„Der Wandel von Energie“

Mahachohan Saint Germain durch Natalie Glasson 03.07.11, www.wisdomofthelight.com

Übersetzung: Shana, www.torindiegalaxien.de/0711/00new.html

Die einflussreichste Kraft, die Dinge oder Gegenstände in unserer Realität antreibt, ob wir auf der Erde oder den inneren Ebenen sind, ist die Anwesenheit von Energie. Wir finden überall um uns herum Energie, sie ist innerhalb unser und unsere Körper, ob sie physische oder Lichtkörper sind, sie existiert sogar als physische Objekte, die wir halten und erforschen können. Energie ist innerhalb des Wetters, das auf der Erde erfahren wird, sie ist in den Meinungen und Einstellungen der Menschen und Seelen, sie kann gesendet und auf so viele Arten empfangen werden, wenn sie in Schönheit oder Negativität ausgedrückt wird. Energie umfasst alles was wir erfahren, sie existiert innerhalb und sie ist so komplex in ihrem Ausdruck, aber sie hat auch Einfachheit über ihre Manifestation. Die Energie, von der ich spreche, ist die Energiequelle aus der Seele des Schöpfers, die Energie, die als Liebe, Licht, Frieden und vieles mehr zum Ausdruck gebracht werden kann, wir verstehen alle, dass diese Energie einen Ursprung hatte, es ist die mächtige Seele des Schöpfers.

 

Viele Lichtarbeiter sprechen von Energie, aber es ist meine Überzeugung, dass die Energie noch nicht wirklich verstanden worden ist oder auf der Erdebene nicht geschätzt wurde. Energie kann mit einer Blume verglichen werden; sie hat einen Wachstumsprozess, dann einen Prozess reichlich vorhanden zu sein, das ist, wenn die Blume sich völlig ausgebildet hat, dann gibt es einen Rückzug oder Verwelken, wenn die Blume zerfällt. Wie auch eine Blume, muss die Energie einen Ursprung, einen Wachstums-Prozess, einen Punkt an dem sie in ihrer Form reichlich manifestiert hat und dann, wenn die Energie ausgeschöpft ist, kann sie sich ganz leicht zurückziehen. Energie löst sich niemals wirklich auf, sie hinterlässt immer ihre Spuren, aber das ist nur Energie, geprägt auf Energie. Energie kann nicht wirklich verschwinden, weil sie sich ständig umformt, regeneriert und transformiert. Wir können Energie fühlen und spüren, können sogar Energie sprechen und denken, da Energie der Treibstoff für unsere Existenz ist, wenn wir auf der Erde und auch auf unseren inneren Ebenen sind. Wenn ich von Energie spreche, beschreibe ich die Essenz des Lebens, welche die Lebensenergie ist, die überall und innerhalb von allem ist. Energie verändert und entwickelt sich ständig. Der beste Weg dies zu bemerken liegt in unseren Situationen und Erfahrungen auf der Erde. Wir können an einem Tag sitzen und mit Freunden sprechen, jede Person bringt Energie in die Gruppe und drückt Energie aus, während ihr gemeinsam eine energetische Erfahrung schafft, die ihr als Lustig, Trauer, Feier oder Ruhe bezeichnen könnt. Wenn die gleichen Menschen sich am nächsten Tag zusammensetzen würden, wären sie nicht in der Lage, genau die gleiche Erfahrung wieder zu schaffen, die Energie von jedem anders sein würde und die Gruppenenergie und Erfahrung sich verändern würde. Und so sehen wir, dass Energie niemals gleich bleibt. In dieser Situation würde sich die Energie zwischen den Menschen in der Gruppe wahrscheinlich entwickeln und fortschreiten, wenn sie sich wieder treffen. Energie existiert einfach; sie hat keine negative oder positive Form, da sie die Form annimmt, die ihr der Energie gebt.

 

Ich bitte euch darum, über euch, euren Charakter, euer Leben und eure Leistungen für einen Moment nachzudenken und es als einfache Energie mit energetischen Änderungen und Manifestationen anzunehmen. Ihr könnt vielleicht sogar bemerken, dass ihr oft den Zyklus von Energie des Wachstums zu Erschöpfung erfahren habt, vielleicht in Beziehungen oder auch im Prozess der Ausbildung, sowie in Interessen und Vorlieben. Was, wenn ihr an euch selbst als Energie denkt und feststellt, dass ihr euch die Form geschaffen habt, der ihr Energie gegeben habt. Ihr habt der Form Struktur, Form und Substanz gegeben, ihr habt euch geschaffen, wie ihr jetzt seid. Das einzige wirkliche Werkzeug, das ihr für diese Formgebung hattet, war die Energie eures Geistes. Essentiell habt ihr während eurer ganzen Lebenszeit Energie geformt, die Übergänge von Energie beobachtet, alte Energien losgelassen und neue Energien aufgenommen. Ihr seid euch auch der Energien von anderen bewusst gewesen und wie diese euch während eures ganzen Tages beeinflussen. Selbst die Energien von Räumen, Gegenständen und Kleidung wirken sich auf euch aus, weil ihr Energie seid, und so seid ihr natürlich angezogen und zieht Energien an. Es ist auch absolut notwendig zu erkennen, dass alles um euch in einer Energiephase des Übergangs ist und dadurch Reaktionen innerhalb eures Seins schaffen wird. Wenn Gegenstände oder Räume eine Erinnerung haben, hat die Energie, die einmal reichlich vorhanden war, seinen Zyklus-Prozess nicht beendet, sie bleibt weiterhin als individuelle Energie. Um diese Erinnerungen freizugeben, können wir das Objekt reinigen, damit die Energie zu etwas anderem manifestieren kann. Erinnerungen stammen häufig vom Verstand, können jedoch in Energien verankert werden, die eine festere Gestalt annehmen; folglich ist es Energie, die mit Energie geprägt wurde. Wir beginnen zu sehen, dass es mehrfache Ebenen zur Energie des Schöpfers gibt, weil wir als ein Aspekt vom Schöpfer auf der Erde, ständig einer Energie Form geben.

 

Dies ist ein wundervoll zu haltendes Konzept, dass ihr der Energie Form gebt.

 

Erlaubt euch, einen ganzen Tag damit zu verbringen, diese Idee in eurem Verstand zu halten und dementsprechend euch zu erlauben Energie Form zu geben. Sobald ihr beginnt zu bemerken, wenn ihr der Energie Form gebt, warum ihr der Form Energie gebt und wie ihr der Form Energie gebt, beginnt ihr hauptsächlich zu sehen, wie eure ganze Realität und sogar die Welt errichtet wurde. Ihr könnt sogar den Zyklus von Energie bemerken, während ihr der Energie Form, Substanz oder Struktur gebt, auch wenn es in Gestalt einer Emotion ist. Es ist wichtig den Zyklus von Energie zu beobachten, könnte doch der Zyklus mit einer Idee über den Gegenstand oder eine Situation anfangen, einem Gegenstand oder einer Situation Form zu geben, und dann eine Phase von natürlicher Energetisierung, ohne es zu erkennen. Ihr baut eigentlich die kleine Energiequelle, welche die Idee in eine sich ausdehnende Energie manifestiert. Dann können ein paar Tage später sich der Gegenstand oder die Situation manifestieren, dies kann in der Form sein, dass ihr den Gegenstand gekauft habt, er euch einfach gegeben wurde, oder vielleicht habt ihr die Situation arrangiert, damit sie stattfindet. Die Manifestation der Energie wird dann mit euch bleiben, solange wie ihr sie braucht, aber weil Energie eine Zyklus hat, wird es Rückzug geben und in eine neue Energie zu einem bestimmten Zeitpunkt umgewandelt werden. Das Gleiche tritt mit Emotionen auf, die wiederum Ideen sind, die aus dem Verstand stammen; sie sind einfach eine persönlichere Manifestation. Wenn eine Emotion manifestiert, hat sie eine Wachstumsphase, dann eine Zeit, in der sie sich verbraucht, aber die Emotion im allgemeinen geht vorbei. Manchmal lassen wir die Emotion oder Energie nicht ganz los, und das ist der Grund, dass Energie stagniert, nicht fähig wird zu transformieren. 

 

Wenn ihr wirklich beginnt Energien zu beobachten, werden euch mächtige Schlüssel zu eurer Existenz und Wirklichkeit auf der Erde gegeben werden, ihr werdet euch selbst heilen können, ausbalancieren, frei von Einflüssen anderer sein sowie das Verständnis haben, wie alle Energien, die nicht mehr benötigt werden in die Vollendung zu bringen sind. Dies wäre ein überaus mächtiges Werkzeug das euch hilft, eure Wirklichkeit zu navigieren und euren Göttlichen Zweck mit Leichtigkeit zu erreichen. So viel Verwirrung tritt auf der Erde auf, weil die Menschen den Prozessen der Energien gegenüber ignorant bleiben und dementsprechend verursachen sie viele Dramen und schaffen sich viel Schmerz durch ihren Mangel an Verstehen. Ich beurteile euch nicht dafür ~ um zu verstehen, dass Energie ein natürlicher Prozess in eurem geistigen Wachstum ist ~ möchte ich euch einfach, dass ihr aufmerksam eurer Realität gegenüber auf der Erde seid und wie eure Erfahrungen sich entwickeln und erhöht werden können.

 

Viel Schmerz tritt auf, weil Menschen nicht bereit sind, Veränderungen zu akzeptieren oder sogar Furcht, verbunden mit dem Wandel, entwickelt haben. Furcht vor Veränderungen manifestiert sich oft, weil die Person sich in ihrer Wirklichkeit geborgen und stabil fühlen möchte, jedoch Veränderungen erfährt, die großes Unbehagen verursachen. Sie fahren fort, alle Übergänge in ihrem Leben mit dieser Erfahrung zu verbinden. Veränderung wird mit Unisicherheit verbunden, aber wenn ihr beginnt den Zyklus von Energie zu verstehen, und wie ihr der Energie Form gebt, bietet es euch eigentlich die größte Sicherheit von allen an. Ihr werdet erkennen, dass, sobald ihr eine Energie in eurer Realität akzeptiert habt, sie vielleicht für eine Weile bleibt oder nach einer bestimmten Zeit aus eurem Leben geht. Eure Wahrnehmung davon wird neutral bleiben, weil ihr wisst, dass die Energie natürlich gehen wird, wenn ihr sie nicht mehr benötigt und das bedeutet für euch Wachstum oder Entwicklungsprozess.

 

Viele Änderungen treten jetzt auf der Erde auf und werden in eure Realität eintreten; dies ist alles ein Teil des Loslassens oder des Reinigungsprozesses in Vorbereitung für den Aufstieg. Um auch in Zeiten des Übergangs stabil zu bleiben ist es nicht nur wichtig, sich auf die Energie zu konzentrieren, sondern auch zu beginnen, die Übergänge von Energien in jedem Moment eures Tages zu verstehen. Das sind die Energien die ihr trefft, die ihr von anderen und der Umwelt übernehmt, die Energie, die ihr schafft, emotional, die Energie, die ihr durch euren Verstand und die Wege schafft, in denen ihr die Energie wahrnehmt. Es gibt so viel zu beobachten, aber wenn ihr anerkennt, dass alles Energie ist, dass nichts fest oder unveränderlich ist, dann beginnt ihr eine Zufriedenheit innerhalb eures Seins und eurer Wirklichkeit zu erreichen, die eine Allwissenheit und ein tiefes Gefühl von Stabilität, auch in Zeiten des Chaos, bringt. Sobald ihr anfangt zu beobachten und bemerkt, wie ihr der Energie Form gebt und jede Form annimmt, ist es so viel einfacher für euch die Energie mit euren Gedanken zu etwas zu formen, das euch in eurer Wirklichkeit weiter hilft, oder das euer spirituelles Wachstum unterstützt.

 

Ihr könnt eure Engel und Führer bitten euch dabei zu helfen bewusst zu sein, während ihr der Energie Form gebt. Jeden Morgen könnt ihr sagen:

„Geliebte Engel und Führer, ich rufe euch an, mich mit eurer Liebe zu umgeben, mich mit meiner Energie verbindend. Erhöht bitte meine Liebe, Licht und Energieschwingung, so dass ich wirklich mit eurer Energie verbunden werden kann, der Energie des Schöpfers und meiner Seele. Lasst mich die Weisheit und Aufklärung verstehen, die jetzt für meinen geistigen Wachstumsprozess benötigt wird.

 

Es ist mein Wunsch, die Übergänge von Energie zu verstehen und wie ich in jedem Moment meines Tages natürlicher Energie Form gebe. Bitte erhöht die Klarheit und den Fokus meines Geistes, so dass ich aufmerksam für die Energien bleiben kann, die ich ausdrücke und akzeptiere, während sie mein Sein und meine Realität beeinflussen. Lasst mich beginnen, alles innerhalb und um mich als Energie anzuerkennen und jenseits der Physikalität der Erde sehen, die eine Illusion ist. Lasst mich die Schwingung der Energie fühlen, die Anwesenheit von Energie sehend, lasst mich den Zweck der Energie spüren, während sie existiert und umwandelt. Bitte unterstützt mich im wirklichen Verständnis für die Energie in meiner Realität, so dass ich lernen kann, wie ich Balance aufrechterhalten, mit Änderungen fertig werde, leicht den Grund verstehe, wie Energie die angemessenste Form gibt, um meinem geistigen Wachstum zu helfen.

 

Helft mir, mich von Energien zu trennen, die in meinem Sein oder meiner Realität abgeschlossen werden müssen, damit sie in neue positive und liebevolle Energien um mich transformiert werden können. Helft mir, die nicht benötigten Erinnerungen loszulassen, so dass der Übergang von Energien zur Heilung und Erneuerung in mein Sein gebracht werden.

 

Ich bitte Mahachohan Saint Germain mir zu helfen und in diesem Prozess zu führen. Danke.“

 

Dies ist nicht notwendigerweise etwas, was ich euch beibringen kann, es ist etwas, von dem man denken kann, dass ihr das Verständnis durch Fokus und Beobachtungsprozess gewinnt. Es ist ein wichtiger Aspekt des Aufstiegs.

 

Mit reichlichem Segen, Liebe und Anmut,

ICH BIN Mahachohan Saint Germain

Mahachohan Saint Germain durch Natalie Glasson 03.07.2011,

wisdomofthelight.com/

 

Übersetzung: Shana,

torindiegalaxien.de/0711/00new.html

Nach oben
Übersicht
Startseite

Institute for Cultural Awareness (ICA)
maya.at >> Kin-Info >>
Verein zur Förderung des Bewusstseeins
An kana Te Herzen

-

Täglich ab 19:45 Uhr
Besuche: anti-zensur.info >>>

Status Sonnenaktivität



Status
Status
 

Status Erdmagnetfeld

Zur Erweiterung des Bewusstseins >
Monoatomisches Gold
Konzepte & Produkte zur Förderung natürlicher Energien uvm...
nuoviso.tv

BÜCHER

Rauhnacht-Begleiter ... von Jeanne Ruland >>
Kleiner Kalender 2018! >>

SUCHE

Nesara-Infoseite